Das Wochenende nähert sich mit großen Schritten und endlich soll es auch wieder wärmer werden. Das perfekte Wetter, um eine Gartenparty zu veranstalten. Als besonderen Aperitif gab es bei uns das letzte Mal statt dem üblichen Glas Sekt eine fruchtige Champagner-Melonenbowle, die auch optisch etwas hermacht und durch Tee und Melone schon fast als Obstsalat durchgeht! 😉

champagner-melonen-bowle

Zutaten:

1 Flasche Champagner

½ Flasche Mineralwasser

2 Teebeutel Granatapfel-Cranberry Tee

½ Zuckermelone

¼ Wassermelone

Holunderblütensirup

Minzeblätter

Eiswürfel

 

Zubereitung:

Champagner und Mineralwasser in eine große Schüssel füllen und die Teebeutel 10 Minuten darin ziehen lassen. In der Zwischenzeit Kugeln aus den Melonen ausstechen und mit den Minzeblättern und Eiswürfeln in die Bowle geben. Zum Schluss mit Holunderblütensirup nach Belieben süßen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *