Samstagabend: Man wird spontan eingeladen und soll auch etwas Essbares mitbringen. Die Frage ist nur: Was? Nudelsalat? Bringen schon drei andere. Belegte Brötchen? Langweilig. Gugelhupf? Standard! Vielleicht ein paar Cupcakes? Ein kurzer Blick in den Kühlschrank sagt: Schafkäse, Zucchini und Speck vorhanden… Aber warum eigentlich nicht? Süße Cupcakes kann jeder!

saure Mini-Cupcakes

Mini-Käse-Speck-Cupcakes mit Schafkäse-Topping

für 30 Mini-Cupcakes oder 12-15 normal große

Zutaten für die Cupcakes (Sponge):

200 g Mehl

1 Pk Backpulver

1 Ei

5 EL Milch

150 g Topfen (=Quark)

5 EL geriebener Käse

150 g gewürfelter Speck

1 kleiner Zucchini (ersatzweise Paprika)

1/2 Zwiebel

Kräuter

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Für das Topping:

250g Topfen (=Quark)

200 g Feta

100 g Sauerrahm

Kräuter

Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung:

Für die Cupcakes:

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Das Mehl mit dem Backpulver versieben. Den Käse reiben und den Speck in kleine Würfel schneiden. Zucchini und Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne mit ein bisschen Öl kurz anbraten.

Das Ei mit dem Topfen und der Milch vermischen. Den geriebenen Käse, Speck, Zucchini und Zwiebel unterheben. Salzen, pfeffern und eine Prise Muskatnuss hinzugeben. Nun die Mehlmischung unter die Eiermasse heben und gut verrühren.

Die Masse in Förmchen verteilen und im Ofen ca. 20 Minuten backen.

Für das Topping alle Zutaten vermischen. In einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und auf die völlig erkalteten Cupcakes, von außen beginnend, auftragen. Mit Paprikapulver bestäuben.

3 Comments on Let’s get sour, baby!

  1. Eric
    24. April 2014 at 14:44 (4 Jahren ago)

    „Süße Cupcakes kann jeder“… hervorragend! Ich habe die starke Befürchtung, dass jeder Besuch in diesem Blog in mir ein starkes Hungergefühl hervorrufen wird. 🙂

  2. Bianca
    30. April 2014 at 7:08 (4 Jahren ago)

    Gestern Probiert – echt lecker!! 🙂
    Freu mich schon auf mehr rezepte!

    • Carolin
      1. Mai 2014 at 13:52 (4 Jahren ago)

      Danke, das freut mich!! 🙂