Ich liebe ja Topfen! Das cremige Allroundtalent ist bei uns immer im Kühlschrank, um spontan in Kuchen, Topping oder Creme verwandelt zu werden.

Topfenmousse

Dieses Mal wurde es ein luftiges Mousse mit frischen Beeren aus dem Garten. Ein leichtes Dessert für eine Grillparty oder Begleiter für einen sonnigen Nachmittag mit einem guten Buch im Liegestuhl.

Topfenmousse Topfenmousse

Zutaten für 6 Souffléförmchen oder 4 Gläser:

250 g Topfen (= Quark)

250 g Naturjoghurt

150 g Schlagobers

2 EL Staubzucker

1 Vanilleschote

2 EL Cointreau

½ Zitrone

2 Blätter Gelatine

Beeren der Saison

Zubereitung:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers steif schlagen. Zitrone auspressen, Vanilleschote aufschlitzen und Mark herauskratzen. Topfen, Joghurt, Staubzucker, Zitronensaft, Cointreau und Vanillemark glatt rühren. Gelatine erwärmen und 1 EL Creme einrühren. Schlagobers unterheben und aufgelöste Gelatine einrühren. In Förmchen füllen (evtl. im Spritzsack) und mit Beeren garnieren.

5 Comments on Berry delicious – Topfenmousse mit Beeren der Saison

  1. Thomas von Miele Rötzel
    11. August 2014 at 13:40 (3 Jahren ago)

    Das sieht wirklich supper lecker aus.
    Bei Gelegenheit werde ich das mal ausprobieren 🙂

    • Carolin
      11. August 2014 at 20:52 (3 Jahren ago)

      Danke, bin schon auf das Ergebnis gespannt! 🙂

  2. Renate
    13. August 2014 at 21:29 (3 Jahren ago)

    Schon wieder eine tolle Idee von dir!

  3. Eric
    17. August 2014 at 22:54 (3 Jahren ago)

    Gestern abend probiert, von der Blogchefin höchstselbst zubereitet, und für sehr lecker befunden! 🙂

    • Carolin
      18. August 2014 at 15:20 (3 Jahren ago)

      Dankeschön! :)) Auch wenn ihr leider nur mehr die Brombeer-Solo-Variante bekommen habt… 😉